Leichter Panzer 51 der Schweizer Armee - Homepage Panzerpesche

Direkt zum Seiteninhalt
Original Fahrzeuge > Spähpanzer




Leichter Panzer 51 der Schweizer Armee




Geschichte

Bereits kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges gab die Französische Armee die Entwicklung eines leichten Kampf- und Jagdpanzers in Auftrag. Durch das Atelier de Construction d'Issy-les-Moulineaux in Satory der Direction des Etudes et Fabrication d'Armement. Der erste Prototyp des AMX - 13 bezeichneten Fahrzeuges entstand 1948. Nach zahlreichen Erprobungen und Truppenversuchen, begann bereits 1952 die Serienproduktion des AMX - 13 durch die Firma Atelier de Construction Roanne. Pro Monat wurden 45 Stück AMX - 13 hergestellt. Aus dem AMX - 13 entstand Anfangs der 60iger Jahre eine komplette Panzerfamilie. Das Schweizer Parlament bewilligte im Oktober 51, zum Kauf von 200 Stück AMX - 13 einen Kredit von 120 Millionen Franken. In der Schweiz traffen sie ab 53 ein. Von nun an hatten sie die bezeichnung Leichter Panzer 51. Die eingetroffenen Modelle waren aus der Nullserie. das heisst, dass die Schweizer Armee die Fahrzeuge vor der Französischen Armee einsetzten. Bei der Schweizerischen Panzertruppe, kamen total 200 Stück mit den folgenden M + Nummern: 78200 - 78399 zum Einsatz. Die Leichten Panzer 51 (AMX - 13) waren von 1954 - 1980 im Truppeneinsatz bevor sie ausgemustert wurden


________________________________________________________________________________________________________________


Bildergalerie 1

Auf diesen Bildern, sieht man sehr gut die gelungene Form, des AMX-13, in der Schweizer Armee bekam er die Bezeichnung Leichter Panzer 51. Die ertsen vier Bilder, habe ich im Outdoor Panzermuseum auf dem Waffenplatz in Thun und das letzte Bild am Convoy to Remember in Birmenstorf gemacht.


________________________________________________________________________________________________________________


Bildergalerie 2

Auf diesen Fotos, ist sehr schön die gelungene Form und auch diverse Detailierungen zu sehen. Sie sind sicher eine Bereicherung für jeden Modellbauer, der einen Leichten Panzer 51 aus einem AMX-13 Bausatz bauen will. Es gibt einen Umbausatz zum Leichten Panzer 51, ( von der Firma MW Modellbau. Leider gibt es diese Firma nicht mehr ) passend auf den AMX-13 Bausatz von Heller. Ich kann mich glücklich schätzen, denn in meinem Modellbausatz Lager habe ich einen. Der nur darauf wartet gebaut zu werden.



Panzerpesche, Kirchberg