Entpannungspanzer M31 B2 der US Army - Homepage Panzerpesche

Direkt zum Seiteninhalt
Original Fahrzeuge > Entpannungspanzer




Entpannungspanzer M31 B2 der US Army




Geschichte

Vom Kampfpanzer M3 General Lee, wurden von 1940 bis 1942 über 6000 Exemplare gebaut. Durch die Entwicklung des Kampfpanzers M4 Shermann, wurde der Lee abgelöst. Aus den verbleibenden M3, wurden verschiedene Spezialfahrzeuge, darunter auch ein Entpannungspanzer gebaut. Je nach Basismodell erhielten diese unterschiedliche Bezeichnungen. Der ausgestellte Panzer war ursprünglich ein M3 A5. Die 7.5 cm Kanone im seitlichen Turm, wurde durch eine Attrappe, die 3.7 cm Kanone im Drehturm durch einen Kran ersetzt. Hinter der Kanonenattrappe verbarg sich eine Tür zum Mannschaftsraum. Total wurden 805 Entpannungspanzer M31 hergestellt, vom Modell B2 146 Exemplare.


________________________________________________________________________________________________________________


Bildergalerie

Auch auf diesen Bildern, sieht man sehr schön, wie die Witterung seine Spuren hinterlassen hat. Aber es ist ein Fahrzeug, wo mann nicht alle Tage zu sehen bekommt. Zu einem späteren Zeitpunkt, werde ich weitere Detailfotos hinzufügen. Damit jeder Modellbauer, der ein solches Fahrzeug bauen möchte, etliche Vorlagen hat. Wer aber das Fahrzeug selber besichtigen möchte, findet es im Outdoor Panzermuseum auf dem Waffenplatz in Thun.



Panzerpesche, Kirchberg